Petition

Kurz vor Weihnachten 2022 haben wir bei der Präsidentin des Niedersächsischen Landtags unsere Petition zur Novellierung des Niedersächsischen Klimagesetzes (NKlimaG) eingereicht. Mit der Petition wollen wir erreichen, dass die niedersächsischen Kommunen ausreichend Kompetenzen und (finanzielle) Mittel erhalten, um Klimaschutzmaßnahmen einleiten zu können, die die Kommunen und damit Niedersachsen in die Klimaneutralität führen.

Den Petitionstext findet ihr hier!

Die Landtagsverwaltung prüft derzeit die formale Zulässigkeit unserer Petition. Wenn diese vom Petitionsausschuss bestätigt wird, wird unsere Petition auf der Website des Landtags zur Mitzeichnung veröffentlicht. Wenn wir in den ersten sechs Wochen nach der Veröffentlichung mindestens 5.000 Mitzeichnungen erhalten, haben wir die Chance, die Anliegen der Petition vor dem Petitionsausschuss vorzutragen. Der Landtag muss dann öffentlich dazu Stellung nehmen, wie mit den Anliegen unserer Petition umgegangen wird.

Wenn ihr informiert werden wollt, wie es mit der Petition weitergeht und wann diese zur Mitzeichnung bereitsteht, sendet uns einfach eine E-Mail an hallo@niedersachsenzero.de. Wir nehmen euch dann gerne in unseren E-Mail-Verteiler auf.

Zur weiteren Information: Fragen & Antworten

Wir freuen uns über folgende Unterstützer unserer Petition: